Beschäftigungs- und Förderbereich

Für Menschen mit Teilhabebeeinträchtigungen

Der Beschäftigungs- und Förderbereich ist zentral gelegen in der Wilhelm-Kabus-Straße 9 in Berlin-Schöneberg. Er bietet Erwachsenen mit Teilhabebeeinträchtigungen eine Tagesstruktur mit individuellen Angeboten zur Betreuung, Beschäftigung und Förderung.  

Der Beschäftigungs- und Förderbereich verfügt über einen Ruhe- und Behandlungsraum – ausgestattet mit einem höhenverstellbaren Bett, einer großen klappbaren Weichbodenmatte und einer Bobath-Liege. Zwei weitere Räume mit zahlreichen Arbeitsmaterialien werden zur Einzel- und Kleingruppenförderung genutzt. Zudem gibt es eine Kreativ- und Kerzenwerkstatt sowie einen Gemeinschaftsraum mit Zugang zu Küche und Speiseraum.

Im Eingangsbereich steht für jede Klientin und jeden Klienten ein eigener Garderobenschrank. Sämtliches Mobiliar ist auf die besonderen motorischen Bedürfnisse der Klientinnen und Klienten mit Behinderung ausgerichtet, z. B. stehen Stühle mit Rollen an den hinteren Stuhlbeinen zur Verfügung. In einer der beiden WC-Räume ist eine bodengleiche Duschen vorhanden.  

Der Beschäftigungs- und Förderbereich ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Sämtliche Räume befinden sich im Erdgeschoss und sind barrierefrei. In der näheren Umgebung gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten.

Aufnahmeanfrage & Ansprechpartner

Wohnen, Beschäftigung & Förderung - Anfragen

Hanna Hendrikse

Leitung

Lage & Anfahrt

Navigation mit Google Maps

Adresse:
Wilhelm-Kabus-Str. 9
10829 Berlin

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus:
Kesselsdorfstr. (Berlin) - 104

S-Bahn:
Julius-Leber-Brücke - S1

Weitere Informationen zu den Fahrplänen: Fahrplanauskunft Verkehrsbetriebe Berlin