Aktuelles zu Corona - 23.11.2021
Mehr erfahren
Gemeinsam stark

Elsa-Brändström-Heim gGmbH und Koorperationsverbund Autismus gGmbH Berlin heißen seit 2021 Oberlin Teilhabewelten.

Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Die Oberlin Teilhabewelten bieten Menschen mit Behinderung und/oder Autismus optimale Entwicklungs- und Wohnmöglichkeiten. Unsere Angebote richten sich an Menschen jeden Alters mit Autismus, sowie Erwachsene mit Teilhabebeeinträchtigungen. Ziel unserer Arbeit ist es, die Selbstständigkeit von Klientinnen und Klienten zu stärken. Sie sollen ein maximal selbstbestimmtes Leben führen.

Um Kinder, Jugendliche und Erwachsene noch besser und vollumfänglich zu unterstützen, haben der Kooperationsverbund Autismus Berlin und die Elsa-Brändström-Heim gGmbH ihre Kompetenzen gebündelt und sich 2021 zu den Oberlin Teilhabewelten vereint.

Wir bieten Angebote zur autismusspezifischen Förderung, Wohnen sowie Betreuung und Förderung. Klientinnen und Klienten können unsere Leistungen an 4 Standorten in den Berliner Bezirken Schöneberg und Charlottenburg-Wilmersdorf wahrnehmen.

Die Oberlin Teilhabewelten gehören zum Oberlinhaus, einem diakonischen Dienstleistungsunternehmen in Potsdam. Im Gesamtunternehmen erbringen wir spezialisierte Leistungen in den Bereichen Teilhabe, Bildung und Arbeit und sind zudem im Bereich Gesundheit tätig. In all unseren Wirkungsbereichen stehen wir für ein hohes Maß an fachlicher Qualität und persönlicher Zuwendung.